Heimatrezepte Come On

Cookbook

Desserts

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Gewürz-Portwein-Feige mit Panna Cotta

Rezeptdetails

  • Nur registrierte Benutzer können ein Voting abgeben
    ( Bewertungen ) 
  •  

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



4StückFeigen, reif
0lPortwein
1StangeZimt
1StückAnisstern
1StückNelke
500mlSahne
50gZucker
1StückVanilleschote
2BlattGelantine, weiß

Zubereitung

Feigen:

Die Feigen mit einem Zahnstocher regelrecht durchlöchern, damit nachher der Portwein mit den Gewürzen eindringen kann. Portwein mit den Gewürzen aufkochen, leicht mit Kartoffelstärke und etwas Rotwein abziehen und über die Feigen gießen. Feigen sollten zu mindest einen Tag darin ziehen, dann schmecken sie intensiver.

 

Panna Cotta:

Die Sahne mit dem Zucker in einen Topf geben und langsam erhitzen. Die Vanille-Schote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit der Schote zur Sahne geben. Etwa 5 Minuten sanft köcheln lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Vanille-Schote herausnehmen, die Gelatine in die Sahne geben und unter leichtem Rühren auflösen. Das Ganze in Gläser verteilen. Im Kühlschrank etwa 4 Stunden kühlen und fest werden lassen.

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.