Heimatrezepte Come On

Cookbook

Desserts

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Kirschknödel mit Mohn

Rezeptdetails

  • Nur registrierte Benutzer können ein Voting abgeben
    ( Bewertungen ) 
  •  

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



400gSchattenmorellen, ohne Kerne
100mlPortwein, rot
100mlRotwein
20gMondamin
0Zimt, als Pulver
80gButter
3Eigelb(e)
250gQuark, im Tuch ausgepresst
1Eiweiß(e)
50gWeißbrot, gerieben, ohne Rinde
0Salz
0Zitrone(n), gerieben
0Orange(n), gerieben
12Kirsche(n)
20gMarzipan
100gMohn
100gZucker, Staubzucker, gesiebt

Zubereitung

Portweinkirschen: Rotwein und Zucker aufkochen, die Kirschen dazugeben und das Mondamin mit dem Portwein glattrühren, beigeben und sofort Feuer nehmen. Zur geschmacklichen Abrundung dient eine Prise gemahlener Zimt.
Knödelteig: Butter schaumig schlagen, Eigelb und eine Prise Salz dazu rühren, mit dem Quark vermischen und das ganze Brot mit einem Holzlöffel unter kneten. Nach und nach das gut steifgeschlagene Eiweiß unterheben und 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen. Pro Person 3 gefüllte Knödel formen und in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, vom Herd nehmen und mit Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Die Knödel auf ein Küchentuch abtropfen lassen und in den Mohnbrösel wälzen.

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.