Heimatrezepte Come On

Cookbook

Hauptgerichte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Gebratenes Kalbskotlett in Salbeibutter auf gegrilltem Gemüse

Rezeptdetails

  • Nur registrierte Benutzer können ein Voting abgeben
    ( Bewertungen ) 
  •  

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



4StückKalbskotelett á 200g
200ggelbe Zucchini
200ggrüne Zucchini
200gAuberginen
1StückKnoblauchknolle
20StückSalbeiblätter
0lKalbsjus
120gButter
60mlOlivenöl extra Virgin
2ZweigeRosmarin
2ZweigeThymian
0Salz, Pfeffer aus der Mühle
0etwas Mehl

Zubereitung

Die Kalbskotelett zu recht schneiden, dabei den Knochen blank putzen.

Die gelben und grünen Zucchini in 20 bis 30 Millimeter längliche Scheiben schneiden.

Das gleiche mit den Auberginen, dabei die Auberginen nochmals halbieren und sofort leicht salzen.

Kalbskotelett in heißer Pfanne mit etwas Olivenöl und den Rosmarin- und Thymianzweigen von beiden Seiten braten und bei 120 °Grad im heißen Ofen 10 Minuten ruhen lassen. Die Pfanne der Kalbskoteletts nicht waschen, sondern zum Schluss für die Salbeibutter nutzen.

Grillpfanne erhitzen mit etwas Olivenöl ausstreichen und mit der Knoblauchknolle abreiben, sodass die Ätherischen Öl des Knoblauchs an der Pfanne haften bleiben.

Die Zucchini und die Auberginen leicht mehlieren.

In der heißen Grillpfanne einzeln grillen, und warm halten. Das Gemüse erst nach dem Grillen würzen.

Die Salbeiblätter putzen und etwas grob schneiden. Die Kalbsjus aufkochen.

Nun die Butter in der Kotelettpfanne erhitzen und die Salbeiblätter darin scharf braten bis diese kross werden.

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.